Termin online vereinbaren
Urologie Leverkusen
Urologe LeverkusenUrologie StartseiteLeverkusen UrologeArzt Urologe LeverkusenLeverkusen UrologeDr. RadelyLeverkusen UrologeUrologie Praxis LeverkusenLeverkusen UrologeUrologie LeverkusenLeverkusen UrologeUrologen LeverkusenLeverkusen UrologeUrologie VerzeichnisLeverkusen UrologeFacharzt UrologieLeverkusen Ärzte
Leverkusen Urologie
Urologie Leverkusen

Sterilisation

Die Sterilisation des Mannes wird in unserer Praxis als Nichtkassenleistung angeboten und ambulant durchgeführt. Näheres über Operationmethode und Kosten entnehmen Sie bitte aus den beiden angehängten Formularen vom Link www.vasektomie.de.

Die Vasektomie (eigtl. Vasoresektion) bezeichnet die Sterilisation des Mannes. Bei diesem Eingriff werden die Samenleiter durchtrennt. Die Funktion der Hoden (Hormonproduktion) bleibt, im Gegensatz zur Kastration, erhalten. Sich dort bildende Samenzellen werden vom Körper resorbiert. Auch die Fähigkeit zur Erektion und Ejakulation bleiben erhalten. Das Ejakulat enthält aber keine Samenzellen, eine weitere Vaterschaft ist damit beinahe gänzlich ausgeschlossen. Die Vasektomie gilt als die derzeit sicherste, effektivste und vergleichsweise einfache Methode zur Fertilitätskontrolle . Die Operation ist recht unkompliziert und wird meist ambulant unter örtlicher Narkose durchgeführt.


Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:
http://www.vasektomie.de

Einwilligungs- und Verzichtserklärung Sterilisation, sowie Grafiken zum Thema Sterilisation



Einwilligungs- und Verzichtserklärung SterilisationGrafik zur Sterilisation - 1Grafik zur Sterilisation - 1

 
Dr. med. G. & M. RadelyKontakt per E-Mail